STARTSEITE
PREISE + Fracht  -  NEU!
PREISWERTE ALTERNATIVE
NEUES ab 2010
Floß Katamaran Pontonsteg usw.
TIPPS - TRICKS - Angebote
SCHWIMMER
Schwimmer-Montage
AUSLEGER
Ausleger-Montage
Faltboot spezial
SEITENSCHWERT
STEUERUNG  -  NEU!
SEGEL + MOTOR
KONTAKT / PLAN
IMPRESSUM + ich über mich
CE + AGB + Widerrufsrecht
GÄSTEBUCH
 Kundenbilder + Sonderangebote


Zeile 1







                       PREIS JE BOOTSHÜLLE    nur  290.- €                                                     kpl. mit Sitze   390,- €
                                                                                            sh. auch Startseite



        VERBINDUNGS - bzw.  AUSLEGER - BEFESTIGUNGEN

                       
Material-Art egal  - hauptsächlich stabil
                            ( Holzbalken - Metallrohre usw. )


                         Links sehen Sie eine Befestigung
                        mittels Umschlingungs-Spanngurt!

                    Ideal zum Testen, schnellen Auf- und Abbau
                    oder wenn Sie keine Luken aufsägen wollen!


   Ansonsten Luken öffnen - Ausleger anschrauben - Lukendeckel zu!
   Bei weniger Seegang können Sie auf Lukendeckel verzichten!

            Lukendeckel sind leicht selbst zu fertigen
            oder im Kanu-Fachmarkt besorgen!


ACHTUNG   Diese PE-Hüllen gibt es  derzeit nur in der
                    weiß/grau gesprenkelten Farbe!  (sh. oben)
                    und wie in weiteren Bildern und Beschreibungen
                    auf dieser Website zu sehen!


                      HIER EINIGE BEISPIELE
           DER VIELFÄLTIGEN MÖGLICHKEITEN      


             Mit offenen Luken und kurzem Abstand:
         
              Kippstabiles Paddeln auch auf Flüssen
              Motor-Katamaran

             Mit offenen oder geschlossenen Luken:


             Basis für einen Katamaran
             (z.B. Mit Holzplatte als Deck!)

             Badeboot mit viel Platz und Stauraum

     Es können auch weitere Boote parallel befestigt werden!
                (Schwimmstege, Pontonbrücken usw.)



                            NICHT VERGESSEN! 

            mit 2 Booten beträgt der Auftrieb über 900 kg!

                       Ansonsten ist PE schwimmfähig
                      und kann deshalb nie untergehen!






                        Weitere Ausbau - Möglichkeiten








               Katamaran  mit Windsurf-Rigg als Besegelung
                                 Paddel als Steuerung







              Hausboot   mit Zelt 

              (Kuppelzelt wäre natürlich eleganter!)






             Sehr schnelles Motorboot
             mit 2 Rümpfen (sh. oben) je nach Motorisierung!

             Die flache Unterwasserform des Odyssee
             bewirkt schnellen Übergang in Gleitfahrt!